Unterwegs für Kinderrechte: Jörg Pilawa in Namibia

Im Juni war unser Botschafter Jörg Pilawa mit einem Team des World Future Council in Namibia unterwegs, um sich ein Bild von der Lage der Kinder im Land  zu machen. Obwohl die Supermärkte voll sind, leiden in Namibia viele Kinder an Mangelernährung, weil sich ihre Eltern genug gesundes Essen schlicht nicht leisten können. Es besteht dringender Handlungsbedarf und das Interesse von Politikern an Lösungen ist groß. Mehr Informationen zu unserer Arbeit für ausreichend gesunde Nahrung für alle, besonders in Namibia, finden Sie hier.

Regionalkonferenz in Nairobi

WFC organisiert drittes Parlamentarier-Forum zum Thema Waldschutz

Vom 30. September bis zum 3. Oktober kommen afrikanische ParlamentarierInnen und RepräsentantInnen der Zivilgesellschaft in Nairobi zusammen, um untereinander und mit internationalen Experten Lösungen für das bestmögliche Management von Wäldern in Afrika zu diskutieren. Bei unserem dritten Waldschutz-Hearing in Afrika werden auch die WFC Ratsmitglieder Wanjira Maathai und Luc Gnacadja sowie Ehrenratsmitglied Dr. Gertrude Ibengwé Mongella Input geben. Weitere Informationen und das detaillierte Programm finden Sie hier.

Future Policy Award 2014

Gewalt gegen Frauen und Mädchen beenden: 25 Gesetze aus aller Welt nominiert

© Kim Longinotto, Vixen Films

Weltweit erlebt eine von drei Frauen im Laufe ihres Lebens eine Form von Gewalt. Vielen wird danach jede Gerechtigkeit versagt. Am 14. Februar 2014 haben Menschen auf der ganzen Welt im Rahmen von One Billion Rising for Justice ein Ende jeder Gewalt gegen Frauen und Mädchen und eine konsequente Verfolgung der Täter gefordert. Beim World Future Council haben wir an diesem internationalen Aktionstag weltweit ExpertInnen aufgerufen, Nominierungen einzureichen für den Future Policy Award 2014, der sich dieses Jahr darauf konzentriert, die besten Gesetze und Initiativen zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen ausfindig zu machen. Inzwischen ist die Nominierungsphase abgeschlossen, und die Analyse der 25 eingereichten Gesetze und anderen politischen Maßnahmen lokaler, nationaler, regionaler oder internationaler Natur ist derzeit im Gang. Für weitere Informationen steht Karin Heisecke zur Verfügung, die unser neues dreijähriges Projekt „Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ leitet.

Fußball statt Waffen!

Bosnien-Herzegowina und Argentinien treffen sich auf und neben dem Fußballplatz

Der 15. Juni kennzeichnete den Beginn einer Veranstaltungsreihe, die die Gefahren von Waffenbesitz und die Vorteile einer kohärenten Abrüstungsstrategie hervorheben. Die Kampagne basiert auf erfolgreichen Lösungen aus Argentinien, die wir 2013 mit dem Future Policy Award auszeichneten. Die Kickoff-Veranstaltung in Sarajevo beinhaltete das Screening der Dokumentation Football Rebels sowie des WM-Spiels zwischen BiH und Argentinien. Für weitere Informationen zur Veranstaltung sowie der laufenden Kampagne, klicken Sie hier.
 

Neu: die World Future Council App!

Die ganze Welt in der Tasche

Laden Sie kostenlos unsere WFC-App herunter, um mit einem Click auf alle unsere Kommunikationskanäle zugreifen zu können. Hier können alle Smartphone-Nutzer z.B. unsere Updates auf Twitter und Facebook verfolgen, selbst wenn sie dort nicht selbst angemeldet sind. Und sie verpassen keine Pressemitteilungen und Newsletter mehr: Auf Wunsch informieren wir Sie stets sofort. Sie finden die App unter dem Namen „World Future Council“ im Google Play Store (Android-Nutzer) und im App Store (IOS-Nutzer).


Neuer Report

Wege zur regenerativen Stadt

150 BürgermeisterInnen, StadtplanerInnen,  PraktikerInnen und ExpertInnen aus 35 Ländern diskutierten beim Future of Cities Forum über Wege zur regenerativen Stadt. Der Konferenzreport fasst die zentralen Erkenntnisse zusammen und präsentiert interessante Fallstudien aus aller Welt, um aufzuzeigen, wie Städte nicht nur nachhaltig, sondern regenerativ werden können - und welche Hindernisse dabei zu überwinden sind.

Laden Sie den Bericht hier als PDF herunter (auf Englisch). Weitere Informationen und einen kurzen Film finden Sie auf der Website des Forums.

 

Es lebe die Vielfalt!

Wir alle wollen unseren Kindern und Enkeln einen gesunden Planeten übergeben. Wir alle wollen den Hunger in der Welt abschaffen und die Wälder und Meere schützen. All dies ist möglich. Es gibt gute Lösungen, wir müssen sie nur verbreiten und umsetzen. Mit dem Future Policy Award – dem Oscar für innovative Politik - hat der World Future Council konkrete Gesetze identifiziert, die natürliche Ressourcen nachhaltig schützen. In unserem neuen Buch „Biodiversität - Es lebe die Vielfalt“ erzählen wir von diesen Gesetzen, von unserer Arbeit und von unseren Ratsmitgliedern. Diese gehören zu den bedeutendsten Stimmen, die für Gerechtigkeit und für verantwortungsvolles, nachhaltiges Denken und Handeln im Sinne zukünftiger Generationen eintreten. Hier können Sie das Buch anschauen und herunterladen.

 

Workshop zu Nahrungssicherheit in Namibia

Hunger und Unterernährung beenden

90 Bürgermeister aus ganz Namibia sowie Experten zum Thema Nahrungssicherheit aus der ganzen Welt trafen sich vom 21. bis zum 23. Juli in Windhoek, um Maßnahmen zur Bekämpfung von Hunger und Unterernährung zu entwickeln.  Mit unserer Unterstützung erarbeiteten sie konkrete wie zukunftsweisende Lösungsansätze. Klicken Sie hier für weitere Informationen und hier für Abschlusserklärung der Teilnehmer.




Kongress "100% Erneuerbare Energie Regionen"

World Future Council veranstaltet internationales Forum zum Thema 100% RE in aller Welt

Rund 700 Vertreter aus Kommunen, Regionen, Wirtschaft und Wissenschaft werden am 11. und 12. November am Kongress "100% Erneuerbare Energie Regionen" teilnehmen. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf der deutschen Energiewende liegen und wie sie in Kommunen und Regionen zum Erfolg wird. Der World Future Council (WFC) ist Netzwerkpartner und veranstaltet das internationale Forum. Klicken Sie hier für die Website der Veranstaltung und hier für Informationen zum internationalen Forum.





Veranstaltungen

Obligatorische Zulassung für Finanzinstrumente – 22-23/9
Brüssel: Der World Future Council und das EU-Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung organisieren diesen internationalen Workshop. Politikorientierte Wissenschaftler werden hier mit politischen Entscheidungsträgern, Regulatoren und Praktikern aus dem Finanzsektor zusammengebracht. >>


Kongress „100% Erneuerbare-Energie-Regionen“ – 11-12/11 Kassel: Rund 700 Vertreter aus Kommunen, Regionen, Wirtschaft und Wissenschaft werden zu diesem Kongress erwartet. Diesjähriges Schwerpunktthema ist „Erfolgreiche Rahmensetzungen für die dezentrale Energiewende in Kommunen und Regionen“. Der WFC ist Netzwerkpartner und veranstaltet das internationale Forum auf diesem Kongress. >>



Newsletter

Unser jüngster Newsletter ist am 23. Juni erschienen. Alle Newsletter mit Infos zu Themen, Projekten und Veranstaltungen des World Future Council finden Sie im Archiv >>

 

Blogs

Aktuelle Informationen finden Sie auch in unseren Blogs:

     

Publikationen

Zukunftsfinder 2014

In unserem neuen World Future Council Magazin finden Sie auf 16 Seiten einen kurzweiligen Überblick über unsere Ziele, Erfolge, aktuellen Projekte und Unterstützer. Sie können den „Zukunftsfinder 2014“ hier als PDF herunterladen. Falls Sie auf Veranstaltungen oder Infotischen gedruckte Exemplare auslegen wollen, wenden Sie sich bitte an unser Hamburger Generalsekretariat.

 

Weitere Publikationen >>


Mögen Sie uns und unsere Internetseite?

Machen Sie die Welt auf uns aufmerksam!




Unterstützen
Sie uns!

Folgen Sie uns!




Abonieren Sie     unseren
  Newsletter!

Mehr erfahren!




Fahren Sie mit der Maus über die Logos, um mehr über
unsere anderen Webseiten zu erfahren.